Andrea Moring

Ich wurde 1983 in Wien geboren und lebe und arbeite in Wien. Ich sehe mich als Autodidaktin. Nach einem Jahr an der Kunstschule Wien und diversen Kursen an der künstlerischen Volkshochschule, wurde mir bewusst, dass ich nur selbst meinen Weg zu künstlerischer Freiheit finden kann. Gemeinsam mit meinem Mann, Alexander Moring, habe ich 2014 die Galerie Künstlich am Karlsplatz gegründet, in der wir seither unsere eigenen Werke zur Schau stellen.

Für mich ist alles verbunden, so wie die Linien und Fäden in meinen Bildern. Alles fließt, so wie die Farbe über meine Leinwände. Ich arbeite intuitiv und versuche dabei ganz im Hier und Jetzt zu sein, mich der Malerei hinzugeben und der Linie oder der Farbe wie in einem Traum zu folgen und mich überraschen lassen wo sie mich hinführt. Bei meiner Arbeit setze ich mir keine Grenzen, arbeite mit verschiedenen Medien, schütte, zeichne, male, spachtle und besticke meine Werke. 

Ich glaube man sollte meine Bilder einfach betrachten oder auch berühren und dann entscheiden wie man sie für sich selbst interpretiert, denn schließlich ist alles subjektiv.

Wenn Sie meine Werke ansprechen, freue ich mich auf Ihren Besuch in der Galerie Künstlich, in der Sie sich persönlich einen Eindruck meiner Arbeit machen können.


(Andrea Moring vor der Berliner Mauer/Maler unbekannt)